14. Juli 2022

725 Jahre Steinbach

Liebe Steinbächerinnen, Steinbächer und Gäste,

unser Dorf kann in diesem Jahr seine Ersterwähnung vor 725 Jahren feiern. Damals legten Dominikaner ihre Seelsorge- und Bettelbezirke fest und entschieden, dass Steinbach von Göttingen aus betreut werden sollte. Die Dominikaner zu Göttingen gibt es schon lange nicht mehr, doch unser Dorf besteht immer noch. Das ist ein Grund zum Feiern.
Im Rahmen des Kirchweihfestes wird in diesem Jubiläumsjahr der vergangenen Zeiten besonders gedacht. Eine Festversammlung mit Buchvorstellung und zwei Informationsabende bieten ausreichend Gelegenheit sich mit der Geschichte unseres Ortes zu befassen.

Festversammlung „725 Jahre Steinbach“
Termin:
Donnertag, 21.07.2022, Einlass ab 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Saal im Dorfgemeinschaftshaus Steinbach

Festversammlung „725 Jahre Steinbach“ mit Grußworten, Musikbeiträgen, Vortrag und Buchpräsentation „Steinbach und seine Menschen“ sowie anschließendem gemütlichen Beisammensein.
Das von der Gemeinde Steinbach herausgegebene 400-seitige Buch „Steinbach und seine Menschen“ kann für 29,95 € erworben werden. Weitere Steinbachbücher werden angeboten.

Lichtbildervortrag „Steinbach – wie es früher war“
Termin: Dienstag, 26.07.2022, 19.30 Uhr.
Ort: Saal im Dorfgemeinschaftshaus
Ein Dia-Abend mit alten Fotos und vielen Geschichten von Peter Anhalt.

Dorfspaziergang vom Grab Karl Leinewebers bis zur Dorfschmiede
Termin: Mittwoch, 27.07.2020, 19 Uhr,
Startpunkt: Friedhof
Dorfspaziergang, bei dem auf Besonderheiten Steinbachs aufmerksam gemacht wird.

Alle Steinbächer und ihre Gäste sind recht herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und viele schöne Erlebnisse,

Peter Anhalt Gerd Rittmeier
Ortschronist von Steinbach Bürgermeister der Gemeinde Steinbach

 

Peter Anhalt hat in langjähriger Arbeit zu Frauen und Männern geforscht, die mit Steinbach in Verbindung stehen. Lebensgeschichten, Anekdoten und Erzählungen sind in diesem dritten Band der Reihe „Steinbach. Beiträge zur Ortsgeschichte und Heimatkunde“ zusammen gefasst. Da gibt es Dichter und Gelehrte, Priester, Ordensschwestern, geschickte Handwerker, Soldaten, Bauern, aber auch Diebe und Vagabunden zu beschreiben. Steinbächer schwärmten nach Ägypten, Frankreich, Russland, Spanien und auch in das ferne Amerika aus. Ihren Spuren wird akribisch nachgegangen. Es ist erstaunlich, welch interessante Lebensgeschichten aus dem kleinen Bauerndorf mit heute weniger als 600 Einwohnern hervorgegangen sind.
Der Band wird abgerundet mit Themen, die besonders Schüler interessieren, mit Aufsätzen zur Siedlungsstruktur, zum Ortswappen, zu Haus- und Spitznamen, den besonderen Verhältnissen zur Nachbargemeinde Reinholterode, aber auch die Essgewohnheiten Steinbächer und ihre Liebe zum Feldgieker werden behandelt.
Die abwechslungsreichen Texte ergänzen und bereichern 273 Fotos, die zwischen 1870 und 2021 entstanden sind und überwiegend noch nie veröffentlicht wurden.
Die Herausgabe hat die Gemeinde Steinbach übernommen. Das 400-seitige Buch kann bei der Festveranstaltung „725 Jahre Steinbach“ für 29,95 € erworben werden. Weitere Steinbachbücher werden angeboten.

Willkommen im Märchenland…

Es war einmal, es war einmal, so fangen alle Märchen an… und ganz im Sinne des Jahresmottos, wurde auch das diesjährige Sommerfest im Kindergarten Steinbach gestaltet. Mit viel Liebe zum Detail wurde wochenlang geübt und passende Dekoration vorbereitet und am 16.06....

Der Feuerwehr Nikolaus kommt

Liebe Kinder, liebe Eltern von Steinbach, der Nikolaus hat uns um Hilfe gebeten um euch eine kleine Freude zu machen. Am Sonntag dem 06. Dezember werden wir ab ca. 18 Uhr den Nikolaus mit unseren großen roten Blaulichtschlitten durch die Straßen von Steinbach fahren...

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 12. Januar 2018

Sehr geehrte Kameradin, sehr geehrter Kamerad, wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr 2017. Neben einer Vielzahl an Einsätzen war es besonders durch viele Veranstaltungen und Feste geprägt. Wir möchten uns daher auf diesen Weg noch einmal ganz herzlich für...

Der Feuerwehr-Nikolaus sagt Danke

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Steinbach, Am Nikolaus- Sonntag war es soweit der Nikolaus und wir machten uns auf den Weg durch Steinbach um den jüngsten Einwohnern in dieser schweren Zeit eine besondere Freude zu machen. Über 50...

Das Schützenjahr 2017

Der Schützenverein St. Hubertus Steinbach blickt auf ein erfolgreiches Schützenjahr zurück. Das Schützenjahr 2017 begann mit dem Kreisjugendpokal, wo sich Lea Kramer mit dem Luftgewehr Platz 3 mit 278 Ringen sicherte. Weiter ging es mit der Kreismeisterschaft Anfang...

Schützenfest 2023

SV „St. Hubertus“ SteinbachFreitag 26.05.2023 19:00 Uhr Vergleichsschießen der ortsansässigen Vereine Samstag 27.05.2023 ab 13.30 Uhr Ausschießen der neuen Könige, anschließend Musik für jung und alt Sonntag 28.05.2023 13:30 Uhr Schützenumzug mit Gastvereinen und...

Feuerwehrverein Steinbach e.V.: UNTERSTÜTZEN mit Amazon Smile

Amazon Smile: Einkaufen und Gutes tun Mit wenigen Mausklicks unterstützt Du den Feuerwehrverein Steinbach e.V. bei Deinem nächsten Einkauf auf smile.amazon.de.Was ist Amazon Smile?     Amazon-Smile = Amazon. Einziger Unterschied: Wir als gemeinnützige Organisation...

Einladung zum Spritzenfest 2018

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Steinbach, auch in diesem Jahr wollen wir wieder unser Spritzenfest mit Euch zusammen -dieses mal auf dem Anger- feiern. Freitag 17.08.2018 19:00 Uhr: öffentliches Antrinken des Spritzenfestes mit Übungsläufen der Kameraden der...

Weihnachtsduft liegt in der Luft!

Immer am letzten Sonntag vor dem Advent lädt die SG Steinbach zum Adventsbasar ein, so auch in diesem Jahr. Weihachtliche Düfte, diverse Stände mit Weihnachtsdeko und kleinen Accessoires laden zum Bummeln und gemütlichen Beisammensein ein. Der Kindergarten Wirbelwind...